Familienleben | Mama sein

Mama sein // Das erste Jahr mit einem Schulkind

25/06/2018
Kullakeks - Schule - erste Klasse - Titelbild

In zwei Tagen starten hier in Niedersachsen die Sommerferien und ich kann es gar nicht wirklich glauben, dass schon das erste Schuljahr hinter uns liegt. Letztes Jahr um diese Zeit hab ich mir Gedanken um die Einschulung gemacht und darum ob Motti wohl in der Schule zurecht kommt. Dass es so kommen wird wie jetzt, damit hätte ich nicht gerechnet. Heute möchte ich euch gerne erzählen, wie Mottis erstes Schuljahr war und wie es mir als Mama damit ging.

Ein Jahr Schulkind

Schon vor ihrer Einschulung haben wir viel über die Schule gesprochen und darüber was sie dort erwartet. Sie war total neugierig und gespannt auf dass was da auf sie zu kommt. Schon in der ersten Woche war sie total happy und plauderte ununterbrochen von der Schule. Sie hatte große Freude am Unterricht und besonders Mathe machte ihr Spaß. Anfangs dachten wir dass das evtl. nur ist, da das Ganze eben etwas Neues ist, doch Pustekuchen. Dieses Kind geht gerne zur Schule und das merkte man direkt schon in den Herbstferien. Denn schon nach einer Woche wollte sie unbedingt wieder in die Schule. Sie hat einen recht großen Freundeskreis und versteht sich so gut wie mit jedem in ihrer Klasse. Natürlich freute uns das sehr und auch jetzt sind wir wahnsinnig stolz auf sie. All die Bedanken, all die Sorgen waren irgendwie grundlos. Denn unser großes Mädchen macht dass alles wirklich super. 

Kullakeks - Schulkind - Erste Klasse - Einschulung

Klar bin ich unendlich stolz auf sie und es macht mich total glücklich, doch genauso sehr bin ich auch irgendwie traurig. Denn mein kleines Mädchen kapselt sich ab. Sie wird groß und wird immer selbstständiger. Schon nach wenigen Wochen in der Schule, kamen die Frage ob sie allein nach Hause gehen darf. Mir war unendlich mulmig bei dem Gedanken und jedes Mal hatte ich Schweißperlen auf der Stirn, bis sie Zuhause war. Gemeinsam mit ihren Freunden macht sie auch das wirklich gut und ist jedes Mal unendlich stolz auf sich selber. Sobald sie Zuhause ist, geht es an die Hausaufgaben und dies meist allein. Nur bei Fragen muss ich dazu kommen und selbstverständlich kontrolliere ich am Schluss. Doch sie macht es allein, vollkommen selbstständig. Wie krass ist das bitte? Mein Kind, was letztes Jahr nicht lesen, schreiben oder rechnen konnte macht vollkommen allein ihre Hausaufgaben. 

Kullakeks - Schulkind - Erste Klasse - erstes Schuljahr

Ein weiteres Schuljahr steht uns bevor

Nun ist es in zwei Tagen soweit, dass das erste Schuljahr endet. Sie hat die erste Klasse geschafft und startet in die Zweite. Wieder werden neue Dinge auf sie zukommen, sie wird Neues lernen und so manche Hürden überwinden müssen. Aber wisst ihr was ? Ich glaube sie freut sich darauf, genauso wie wir. Es wird anstrengend werden und nun ja auch nicht das letzte Schuljahr sein, aber es wird toll. Denn ich freue mich darauf, ihr weiter beim Lernen zusehen zu dürfen. Sie selber freut sich am allermeisten auf den Schwimmunterricht, der ab der zweiten Klasse stattfindet. Und ich bin gespannt ob ihre Freude an der Schule weiterhin erhalten bleibt, wovon ich ausgehe.

Meine liebe Motti: Ich freue mich so sehr für dich, dass dein erstes Schuljahr dir so viel Freude bereitet hat. Dass du Spaß an der Schule hast, du ein paar tolle Freunde gefunden hast und du gerne zu Schule gehst. Ich wünsche dir von Herzen, dass du diese Freude und diesen Ehrgeiz behältst. Du bist ein großartiges Mädchen und so fleißig, das ist einfach großartig. Hab viel Freude in deinem neuen Schuljahr und sei mit Spaß dabei. 

 

Alles Liebe,
Saskia

  1. Ein großer Schritt, der uns im nächsten Jahr auch bevor steht. Einerseits wird die Kleine das alles sicher gut meistern, aber andererseits ist sie doch meine Kleine! 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.