Leben // Happy new Year

Happy new Year ihr Lieben. Unfassbar, fast ein Jahr ist mein letzter Beitrag hier auf Blog her und das ist echt ein Unding. Ich habe 2021 den Blog extrem schleifen lassen, aber das hatte auch einen Grund. Denn nicht nur, dass wir ja nun mittlerweile eine fünf-köpfige Familie sind, nein ich habe tatsächlich darüber nachgedacht den Blog auf Eis zu legen. Irgendwie hat mir der Spaß daran gefehlt und so wirkliche Schreiblust hatte ich auch nicht. Dass darf sich 2022 definitiv nicht wiederholen und deswegen bin ich hier.

Ich möchte dem Blog neues Leben einhauchen. Ich möchte wieder Texte schreiben, meine Seele baumeln lassen während ich in die Tasten haue und euch wieder mehr teilhaben lassen an meinen Gedanken. Denn ja, ich bin immer noch Mama und das mittlerweile von drei Mädels. Da hat sich so einiges geändert und das nicht nur im Alltag. Auch in meinem Kopf, in meinen Einstellungen zu so manchen Themen und vor allem bei mir selbst. Denn mit dem dritten Kind kamen auch so einige Ängste. Ihr kennt mich, ich rede immer offen und ehrlich über alles und das möchte ich auch jetzt wieder hier auf dem Blog.

Es hat sich einiges getan und geändert und neben diesem scheiß Coronavirus, der uns ja immer noch beschäftigt, sind da eben auch die Erlebnisse und Emotionen die man als Mama so durchmacht. Natürlich bin ich nicht nur Mama, obwohl ich dieses „nur“ an dieser Stelle total unpassend finde. Denn wieso „nur“ Mama. Ich finde dass ist schon etwas großes und jede Mama sollte sich nicht klein machen. Aber ich schweife ab. Also es geht mir in erster Linie darum, euch an meinem Leben teilhaben zu lassen. An meinen Mama da sein, an meinen Gefühlen, meinen Gedanken und daran dass ich als Frau wahrscheinlich genau die selben Dinge im Kopf habe wie ihr auch. Ich bin so manche Tage überfordert, schlecht gelaunt oder auch traurig. Aber ich habe auch schöne Tage. Tage an denen alles gut läuft, wir jede Menge schöne Dinge erleben und ich den Tag mit eine Lächeln beende.

Also worauf will ich hinaus?
ich freue mich auf ein kreatives, chaotisches, aufregendes, emotionales und vielleicht auch anstrengendes Jahr 2022. Ich freue mich darauf dieses Jahr mit euch teilen zu können, euch einen Einblick in meinen Kopf zu gewähren und ja, euch auch den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg zu geben. Also seid gespannt und hinterlasst mir doch gern mal ein bisschen Liebe okay? Denn so ein Blog lebt nicht nur durch meine Texte, sondern auch durch euch und euer Mitwirken.

Bis dahin, eure Saskia

You Might Also Like

6 Comments

  1. Jessi

    Liebe Saskia, schön, dass du deinen Blog wiederaufleben lässt. Ich bin gespannt und freue mich mehr von dir zu lesen. Liebe Grüße, Jessi

    1. Saskia

      Liebe Jessi,

      ich bin selber total glücklich darüber und bin ebenfalls gespannt wo die Reise hingeht.

      Lieben Dank für deinen Kommentar 🙂

  2. Lisa

    Liebe Saskia, ich freue mich wieder hier auf dem Blog von Dir zu lesen und bin gespannt auf viele neue Beiträge. Ich werde da sein 🙂 liebe Grüße, Lisa

    1. Saskia

      Liebe Lisa,

      vielen Dank, ich freue mich auch 🙂

      Liebe Grüße

  3. Anonymous

    Jetzt folge ich dir schon so viele Jahre und mir ist gar nicht aufgefallen, dass der Blog schläft. Schade, weil über den Blog bin ich zu dir gekommen. Freue mich hier wieder mehr von dir zu lesen. Wobei ich dich auch auf Instagram liebe ❤️ Deine ehrliche offene Art und wenn du dich aufregst 🤭 erinnert mich immer an mich selbst 😉.
    Ich freu mich auf die vielen neuen Beiträge hier liebe Saskia.

    Liebe Grüße

  4. Sabrina.suhaj@yahoo.de

    Hallo,
    Ich bin gespannt was 2022 so mit sich bringt.
    Liebe Grüße
    Sabrina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.