Familienleben

Familienleben // Wie verbringen wir eigentlich Weihnachten ?

14/12/2017
Weihnachtszeit bei Kullakeks - Weihnachtskugeln

Ich selber finde es immer total interessant von anderen Familien zu lesen. Von ihren Unternehmungen, ihren Erfahrungen und gerade jetzt von ihrer Weihnachtszeit. Ich finde es toll zu erfahren wie andere ihre Weihnachtstage so verbringen oder was für sie an Weihnachten definitiv nicht fehlen darf. Auch bei uns sind so manche Dinge jedes Jahr gleich und da es mich immer total interessiert, dachte ich dass es bei euch vielleicht ähnlich ist. Also möchte ich euch heute einmal einen kleinen Einblick in unsere Weihnachtszeit gewähren und wer weiß, vielleicht handhabt der ein oder andere ja die Tage genau so wie wir.

Die Vorweihnachtszeit

Was bei uns immer, ja wirklich immer gleich ist, wir stellen den Baum schon vor Heiligabend auf. Dass hat aber eher einen praktischen Grund. Denn wie viele wissen hat Mini am 30.12. Geburtstag und so findet der Kindergeburtstag genau eine Woche später statt. Damit wir alle auch noch was vom Baum haben, stellen wir ihn meistens am 2. Advent auf und schmücken ihn gemeinsam. Ich liebe ja diesen Geruch von Tanne im Wohnzimmer und allein dieses Licht ist schon etwas ganz besonderes. Und auch wenn das Aufstellen fast immer in einer beinahe Scheidung endet, sind wir immer wieder alle mega happy, wenn er dann endlich an seinem Platz steht.

Weihnachten im Hause Kullakeks - Weihnachtsdeko

Heiligabend – Weihnachten

Heiligabend ist für mich selber dieses Jahr perfekt, den er fällt auf einen Sonntag. Meist arbeite ich an diesem Tag trotzdem im Salon und muss alle anderen für die Weihnachtszeit schick machen. Doch dieses Jahr ist es anders und ich freue mich riesig darüber. Dadurch dass ich sonst bis Mittags nicht Zuhause war, haben Marco und die Mädels alles allein für Abends vorbereitet. Das Haus wurde auf Vordermann gebracht und evtl. wurde auch schon ein wenig Essen vorbereitet. 
Dieses Jahr haben wir uns vorgenommen zum Frühstück zu meiner Oma zu fahren. Sie ist ja leider seit einigen Jahren alleine und möchte den Abend nicht bei uns verbringen. Da wir sie aber nicht an Heiligabend ganz allein lassen wollten, dachten wir uns wir überraschen sie mit einem Frühstück. Am Abend kommen dann Oma , Opa und Onkel und gemeinsam werden wir lecker Raclett machen. Direkt danach gehen dann alle noch eine Runde spazieren und wir hoffen natürlich auf eine weiße Weihnacht, ist ja klar. In der Zwischenzeit war dann selbstverständlich schon der Weihnachtsmann da und es gibt die Bescherung , worauf die Mädels sich besonders freuen. An diesem Tag gibt es keine Bettzeit, die Kinder können selbst entscheiden wann sie schlafen wollen. Es ist ja auch nur einmal im Jahr Weihnachten oder ?

Weihnachten bei Kullakeks Weihnachtskugeln

 

Erster Weihnachtsfeiertag 

Jedes Jahr ist es immer wieder das gleiche Bild. Die Mädels sitzen noch im Schlafanzug mit ihrem neuen Spielzeug unterm Weihnachtsbaum und spielen. Während wir Eltern gemütlich unseren Kaffee trinken und über den letzten Abend quatschen. Das klingt vielleicht kitschig, aber genau das ist für mich immer der schönste Tag. Der größte Trubel ist vorbei, die Kinder sind glücklich und alles fühlt sich so gut an. Man hat das Gefühl in der Zeit steht die ganze Welt still und alle sitzen mit ihren Lieben zusammen. Ich bin ein riese Weihnachtsfan und für mich ist es mitunter die schönste Zeit im Jahr. Gegen Mittag geht es dann für uns zu Schwiegerpapa und Familie zum lecker Mittagessen und wenn wir dann Abends wieder Zuhause sind, wird noch ein schöner Weihnachtsfilm geschaut.

Zweiter Weihnachtstag

Happy Birthday Cousinchen 🙂 Genau am 26.12 hat meine liebste Cousine Geburtstag und auch wenn ich meist nicht da sein kann, bin ich gedanklich trotzdem immer bei ihr. Ich nehme es mir meist jedes Jahr vor sie an ihrem Geburtstag zu besuchen, aber leider klappt es nie. Denn auch der zweite Weihnachtszeit ist verplant. Dieses Jahr geht es zum großen Familienbrunch und wir alle freuen uns schon sehr drauf. Lecker essen, mit der Familie zusammen sitzen, die Kinder spielen alle zusammen und wir Erwachsenen quatschen und klönen 🙂 Ich glaube so langsam hört man raus dass ich sowas ganz toll finde oder ? Ich bin ein absoluter Familienmensch, auch wenn es in meiner Familie nicht immer gut lief . Oder vielleicht gerade deswegen . Vielleicht sauge ich solche Momente erst recht auf wie ein Schwamm. Nachmittags geht´s dann noch zum Kaffee und Kuchen und Abends heißt es dann nur noch Füße hochlegen. 

Lichterkette im Hintergrund verschwommen

Die schönste Zeit im Jahr

Weihnachten ist für mich schon immer besonders gewesen, aber mit den eigenen Kindern ist es doppelt so schön. Man sitzt zusammen, es wird gelacht, klar auch mal gestritten, aber im großen und ganzen ist es eine ganz tolle besinnliche Zeit. Ich liebe es anderen eine Freude zu machen, ihr Strahlen in den Augen zu sehen und das besonders bei meinen Kindern.
Da wenige Tage später Mini dann noch ihren 5. Geburtstag feiert , gilt der Rest der Woche eben der Planung ihres Geburtstages. Und auch darauf freuen wir uns alle sehr, besonders Mini.
Denn ihr Geburtstag ist für uns immer der krönende Abschluss eines tollen Jahres.

 

Wir verbringe ihr denn Weihnachten ? Seid ihr mit der ganzen Familie zusammen oder lieber für euch alleine ?

 

Alles Liebe,
Saskia

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.