Familiensonntag | Familienzeit | Hannover | Herbstfestival | Herrenhausen

{ Unterwegs } Herbstfestival Herrenhausen

18/09/2015

Der Sonntag 🙂 Wie viele von euch wissen ein Tag der mir irgendwie heilig ist. Er steht fĂŒr Spaß, zusammen sein und ganz viel Familienzeit. Ich versuche jeden Sonntag immer voll und ganz auszukosten und die Zeit mit meiner Familie total zu genießen und umso mehr freue ich mich, wenn an dem Sonntag auch noch tolle Veranstaltungen statt finden.
So ging es letzten Sonntag fĂŒr uns nach Herrenhausen zum Herbstfestival. Schon letztes Jahr wollte ich dorthin aber irgendwie kamen wir nicht dazu. Also schnappten wir uns den Lieblingsopa und Mottis Freundin samt Mama und machten uns auf  den Weg.

Kaum angekommen liefen wir auch gleich direkt aufs Kinderschminken zu und mussten dort , wie konnte es auch anders sein, gleich anstellen.
Motti verwandelte sich in einen rosa glitzer Tiger ( LOL ) und der Mini-Muffin wurde dank ihrer kleinen Zöpfe zu einer Pippi Langstrumpf. Egal wer an uns vorbei ging, es hieß immer nur “ Oh schau mal wie sĂŒĂŸ die Kleine Pippi Langstrumpf da 😀 !“

Vorbei an den Bratwurst und Pommes ging es schnurr stracks zum „Streichelzoo“. Denn ein wirklicher Streichelzoo war es nicht, da die Tiere hinter ZĂ€unen standen und die Kinder nicht hinein durften. Trotzdem fanden es alle toll und jedes Tier wurde ganz genau betrachtet.

Ich sag euch, diese Kaninchen , ach nein es waren ja Riesenkaninchen waren echt unglaublich groß. Im Vergleich zu unserem Paul waren dass es Monsterkaninchen 😀
Von weitem sah man schon die Feuerstelle zum Stockbrot machen und seit dem Drachenfest letztes Mal war es Pflicht dass wir uns alle eines machten 🙂

Der Mini-Muffin machte in der Zwischenzeit immer wieder Bilder mit der Kamera von Klein A.
Ich glaube wir setzen das auf jeden Fall auf die Wunschliste fĂŒr Weihnachten/Geburtstag 🙂
Motti und Klein A. hingegen hatten Wikingerschach fĂŒr sich entdeckt und wahnsinnigen Spaß daran.

Da alle Kinder unheimlich Lust auf Eis hatten uns aber 3€ fĂŒr eine Kugel ein wenig zu viel vorkam, versprachen wir den MĂ€dels dass wir auf jeden Fall noch einen Abstecher zum goldenen M machen.
Also schnappten wir uns unser Stockbrot und machten uns auf den Weg zum Ausgang. Der Mini-Muffin lief die meiste Zeit, was ich bei ihren kurzen Beinen ja echt bewundere. 
Und wĂ€hrend sie mit Papa fangen spielte, Motti mal wieder die VorzĂŒge eines Buggy in Augenschein nahm, machte ich mich noch daran die wunderschönen Ecken der HerrenhĂ€user GĂ€rten zu fotografieren.
Also wenn noch nie in Hannover war und dort mal einen Besuch plant, sollte unbedingt einmal in den schönen GÀrten vorbeischauen .
Ich bin auf jeden Fall sehr sehr gerne dort und gerade im Herbst und FrĂŒhjahr ist es besonders schön.
Also , der Besuch lohnt sich. Wir hatten auf jeden Fall mal wieder einen super schönen Familiensonntag und nÀchstes Jahr wird es uns wieder zum Herbstfestival ziehen, das steht fest.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.