Bücherinspiration | Empfehlungen | Leben

Empfehlungen // Die Lieblingsbücher der Mädels

22/10/2017
Kinderbücher-Favoriten

Ich hätte es ja nicht gedacht, aber seit dem Schulanfang hat sich Mottis Interesse an Bücher total geändert. Also nicht das allgemeine Interesse, sondern die Interessen haben sich verändert. Völlig neue Bücher sind plötzlich interessant und werden mit großer Lust „gelesen“ . Die Schule hat ihr in der Hinsicht schon wahnsinnig geholfen und man merkt wie gern sie doch schon allein lesen möchte. Ich möchte euch heute einmal unsere aktuellen Lieblingsbücher zeigen und was wir daran so gut finden.

Mottis Favoriten

Lieblingsbücher-Loewe-Stadt,Land,Wald

Lieblingsbücher-Loewe-Stadt,Land,Wald Inhalt

Stadt, Land, Wald – Tierabenteuer zum Vor- und Selberlesen
Wer aktuell wie wir auch ein Schulanfänger hat, der weiß wie schön es für die Kinder ist, ein Buch selbst zu lesen. Jedes Wort was richtig gelesen wird zaubert ein Strahlen in ihre Augen und so auch bei Motti. Unendlich stolz ist sie jedes mal, wenn die Buchstaben hintereinander ein richtiges Wort ergeben und sie es lesen kann.
Und so ist Stadt, Land, Fluß gerade perfekt für sie. Verschieden Lesestufen bringen sie Stück für Stück ans richtige Lesen heran und fast jeden Abend müssen wir versuchen, weitere Wörter zu lesen. Ein wirklich tolles Buch für den ersten Lesestart.

Lieblingsbücher-Carlsen-Das kleine Wir

Lieblingsbücher-Carlsen-Das kleine Wir-Inhalt

Das kleine WIR – ( Rezensionsexemplar )

Ein Buch über das WIR. Das Wir gehört zu Emma und Ben und ohne das Wir würde es die beiden gemeinsam gar nicht geben. Sie erleben mit dem Wir tolle Momente, müssen aber auch die Erfahrung machen wie es ist wenn das Wir plötzlich verärgert ist. Ich finde die Geschichte hinter diesem Buch perfekt für Kinder umgesetzt und Motti findet das Wir am besten. Ein kleines , zotteliges, grünes „Monster“ was das Wir symbolisieren soll.

Minis Favoriten

Lieblingsbücher-Carlsen-Erlebe den Wald

Lieblingsbücher-Carlsen-Erlebe den Wald-Inhalt

Erlebe den Wald – ( Rezensionsexemplar )
Bücher die Geräusche machen, bei denen man etwas aufdecken muss oder die kleine Fenster haben, so etwas liebt Mini. Bei „Erlebe den Wald“ hat sie genau das. Ein Soundbuch bei dem sie die Dinge des Waldes kennenlernt. Sie findet es super die kleinen Punkte zu drücken und den Geräuschen zu lauschen. Mittlerweile kann sie die Geräusche auch den jeweiligen Tieren zuordnen und freut sich am meisten immer über den Hirsch.
Für Kinder die solch Bücher lieben, ist das genau das richtige wie ich finde.

Lieblingsbücher-Beltz-Der Grüffelo

Der Grüffelo
Tja was soll ich sagen. Es ist und bleibt eines der absoluten Lieblingsbücher. Kein Buch fesselt Mini so sehr wie der Grüffelo. Auch wenn wir die Geschichte schon bestimmt eine Million mal gelesen haben, es ist und bleibt IHR Buch. Die meisten werden ihn und die kleine Maus bestimmt kennen und wenn dem nicht so sein sollte, dann müsst ihr es unbedingt auf die Weihnachtswunschliste setzen. Denn das ist ein MUSS im Bücherregal.

Ihr seht, so einige Bücher werden hier nie langweilig und manche sind wahnsinnig interessant . Ich finde es toll dass unsere Mädels so gern lesen und gerade Mini ist ein richtiger Bücherwurm. Das war sie schon von Anfang an und stöberte als aller erste in den Pixie Büchern.

Was für Bücher lesen eure Mäuse denn gerne ?

Alles Liebe,
Saskia

 

  1. Hi, den Grüffelo liebt unser Mittlerer auch, wir haben jetzt auch den Grüffelo-Tonie für die Toniebox. Der Große mochte diese Bücher mit Symbolen nicht so gern, lieber groß gedruckte mit nur Text, aber das scheint völlig individuell zu sein, was man gut lesen kann. Die „Hör Mal“ Bücher sind hier seit Jahren der Hit! Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.