Kennt ihr schon

Erfahrungen // TFK Lite mini

19/07/2016
Kullakeks - Tfk Lite mini - Titelbild
*Anzeige durch PR Sample 
Das der Mini-Muffin gern und viel Buggy fährt, wissen die meisten von euch bestimmt. Klar läuft sie auch ab und zu aber am liebsten lässt sie sich umherkutschieren. Soll sie ruhig, wir haben damit überhaupt keine Probleme und lassen ihr ihre Fahrerei auch. Seit kurzen darf sie nun ihre Wege im tfk Lite Mini fahren und genau den möchte ich euch heute vorstellen. Wir sind seit langem begeisterte tfk-Fans und auch der Lite mini hat uns wieder total überzeugt.
Was wir gut finden, wie unser Fazit ist und was wir uns anders vorstellen könnten, das erfahrt ihr jetzt.

tfk Lite Mini

 
Der Lite mini ist der Kleinste der Lite Serie und besticht trotzdem mit seiner Größe wie ich finde. Denn nicht nur dass er einen recht großen Korb hat auch der Platz für die kleinen Fahrer ist riesig.

Aber kommen wir erstmal zu den Grundinfos.

  • Räder und Bremse
  • Komfort
  • Technische Daten
 

Räder und Bremsen

Auch beim Lite Mini setzt tfk wieder auf Luftbereifung. Selbst bei den kleineren Rädern merkt man es sofort und ich muss gestehen dass ich irgendwie nie mehr auf Luftbereifung verzichten möchte. Es ist so viel angenehmer zu fahren und selbst bei uns auf den Landwegen kommt man überall perfekt lang. Die Vorderräder kann man mit nur einem Handgriff in eine feste Position stellen und so auch über schwer befahrbare Wege kommen. Die Bremsen sind ebenso leicht festzustellen und wirklich bomben fest. Der Einkaufskorb reicht vollkommen aus und selbst bei einem größeren Ausflug bekommt man alles unter.
 

 

 
 

Komfort

Wie schon bei den anderen Buggys von tfk finden wir auch beim Lite mini den Komfort für die Kleinen super. Nicht nur das Kinder bis 25 Kg darin Platz finden ,auch die Liegeposition und das große Sonnenverdeck sind wirklich spitze. Die Liegeposition kann man in verschieden Grade einstellen und auch das Sonnenverdeck bietet zwei Größen. Der Mini-Muffin liegt auf jeden Fall immer bequem und kann dank der Belüftungsklappe am hinteren Teil auch Mama und Papa sehen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten

Für die Stadt und kleine Ausflüge ist der Lite Mini perfekt. Wer jetzt jedoch auf der Suche nach einem Buggy für den Urlaub ist, der sollte sich lieber noch einmal bei tfk nach Alternativen umschauen. Denn selbst wenn er ein kleines Raumwunder ist, hat er auch ohne Räder ein Klappmaß von 68x54x36 cm. Trotzdem ist auch der Lite mini wieder ein Fliegengewicht mit seinen 10,7 kg.
Belastbar ist er bis 25 kg und die Liegefläche bietet Platz bis 78 cm.
 

 

 
 
Unser Fazit
Auch jetzt kann tfk uns wieder überzeugen. Was mich jedoch immer ein wenig stört ist die Tatsache dass man bei allen Buggys die Kinder nur in Fahrtrichtung transportieren kann. Gerade der Mini-Muffin genießt es vor allem bei großen Menschenmengen, Mama und Papa anzuschauen. Auch ich finde es schön wenn ich mich mit ihr ein wenig unterhalten kann während wir spazieren gehen.
Trotzdem gefällt mir bzw uns der Lite mini sehr gut und ist der perfekte Cityflitzer. Wer also einen wendigen, komfortablen aber auch leichten Buggy sucht, ist bei tfk an der richtigen Adresse.
 
 
 
 
Alles Liebe,
Saskia
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.