Familienleben | Unterwegs | Verlosung

Unterwegs // Rudeltage im Wisentgehege Springe + Verlosung einer Familienjahreskarte

20/06/2019
Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Wölfe

Anzeige

Wir durften vor ein paar Wochen ins Wisentgehege Springe fahren und an den Rudeltagen teilnehmen. Von Mai bis September 2019 findet an jedem letzten Sonntag des Monats der Rudeltag im Wisentgehe statt und bietet wahnsinnig viel für Familien. Von Morgens bis Abends gibt es tolle Programme, jede Menge Wildtiere und super leckeres Essen. Wie unser Aufenthalt beim ersten Rudeltag war, erzähl ich euch heute und lest bis zum Schluss, es gibt was tolles zu gewinnen 🙂

Erster Rudeltag im Wisentgehege Springe

Am 26.Mai ging es für uns direkt nach dem Frühstück Richtung Springe und wir waren wirklich gespannt. Auf der Internetseite der Rudeltage konnten wir schon sehen was uns alles erwarten würde, aber wie es dann wirklich ist, war eine Überraschung. Angekommen schlenderten wir direkt durch das Vogelgehege, trafen auf einen Pfau und wurden selber von oben beobachtet 🙂

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Storch

Während der Rudeltage haben Kinder die Möglichkeit, an einer „Wilde Tier-Olympiade“ teilzunehmen. Dort müssen sie verschiedene Rätsel lösen und Aufgaben meistern. Leider haben wir so viel Zeit beim Erkunden des Wisentgeheges gebraucht, dass wir nicht alle Punkte abklappern konnten. Dafür hatten die Kinder aber die Möglichkeit ein Windspiel zu basteln und die sind so schön geworden.

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Pause

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Windspiel basteln

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Windspiel

Mit den Wölfen auf Tuchfühlung

Das Wisentgehege ermöglichte uns, den Wölfen an diesem Tag einmal ganz nah zu sein. Matthias Vogelsang lebt seit Mai 2010 mit den Wölfen im Wisentgehege und kümmert sich aufopferungsvoll um die Tiere. Er erzählte uns knapp eine Stunde alles was er über Wölfe weiß und beantwortete unsere Fragen. Es war wirklich wahnsinnig interessant und uns allen wurden viele Unsicherheiten und Unwissenheiten genommen. Das Highlight jedoch war, dass wir die Chance hatten mit den Wölfen auf Tuchfühlung zu gehen. Gemeinsam mit Herrn Vogelsang und dem Leiter des Wisentgehege Herrn Hennig, durften wir direkt ins Wolfsgehege. Wir durften sie füttern, streicheln und ihnen ganz nah sein. Ich kann euch sagen, dass war ein atemberaubendes Gefühl.

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Wölfe - Wolfgehege

Leckeres Essen direkt am Spielplatz

Da wir nun schon eine Weile unterwegs waren, hatten alle echt Hunger und so sind wir direkt zum Restaurant. Direkt daneben ist der Spielplatz und praktischer kann es eigentlich nicht sein. Die Kinder haben gespielt während der Wartezeit und wir Eltern konnten quatschen. Als das Essen dann kam waren wir alle wirklich begeistert. Marco hatte eine Gemüsepfanne mit Feta und ich Spargel und Schnitzeln. Und Leute, das Essen war so so gut 🙂

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Spielplatz

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Mittagessen

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Spargel

Ein wirklich perfekter Familiensonntag

Gut gesättigt ging es dann weiter und auf direkten Weg zum Streichelzoo. Das war für die Kinder irgendwie genau der Anlaufpunkt und alle stürmten direkt rein. Marco hatte aus dem Wolfsgehege noch Fell in der Tasche, was die Kinder geschenkt bekommen habe. Die Tiere machten direkt drei Schritte zurück als sie er gerochen hatten. 

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Mädchenmutter

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Streichelzoo

Mittlerweile war es schon Nachmittags und die meisten Punkte der Olympiade waren schon abgebaut, doch beim Ponyreiten und dem Waldbaden hatten wir noch Glück. Also drehten die Kinder ein paar Runden auf den Pony und konnten sich dann in den Hängematten entspannen. 

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Ponyreiten

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Ruhewerk - Waldbaden

Unter dem Begriff Waldbaden konnten wir uns alle nichts vorstellen und waren sehr neugierig. Gerade für die Kinder war es total interessant, denn sie konnten in den Hängematten den Wald beobachten. an Gerüchen ihr Wissen testen und mit Augenbinden die Bäume ertasten. Ich selber musste es natürlich auch einmal ausprobieren und es war wirklich schön. Solltet ihr also mal abtauchen wollen, kann ich euch das Ruhewerk sehr empfehlen.

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Ruhewerk - Waldbaden - Entspannung

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Ruhewerk - Waldbaden - Fühlen

Kullakeks - Wisentgehege Springe - Rudeltage - Ruhewerk

Müde, aber wahnsinnig zufrieden sind wir dann am frühen Abend wieder nach Hause gefahren und waren alle sehr begeistert. Wir hatten einen tollen Tag mit Alex ( Mädchenmutter ) und ihrer Familie, haben viele interessante Dinge über Wölfe gelernt und beschlossen, beim nächsten Rudeltag wieder dabei zu sein. Der nächste findet übrigens am 30.6.2019 statt und wenn ihr Glück habt, könnt ihr jetzt sogar eine Familienjahreskarte für das Wisentgehege in Springe gewinnen.

Gewinne eine Familienjahreskarte

Dafür müsst ihr nur diesen Beitrag bis zum 27.6.2019 – 20:00 Uhr kommentieren und schon seid ihr im Lostopf. Teilnahme für alle Personen ab 18 Jahren . Der bzw. die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt.  Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen

Ich möchte mich auch nochmal ganz herzlich beim Wisentgehege Springe für den wirklich schönen Rudeltag bedanken und für die Möglichkeit, eine Jahreskarte zu verlosen. Und nun wünsche ich euch allen ganz viel Glück.

Alles Liebe,
Saskia

Kullakeks - Pinterest - Wisentgehege Springe - Rudeltage

      1. Das Wisentgehege ist unsere 2. Heimat und wir genießen es jedes Mal in vollen Zügen…..😋 eine Jahreskarte wäre fabelhaft!!!

  1. Oh da springe ich gern in den los Topf! Dann könnten wir uns bei eurem nächsten Besuch vielleicht treffen. Oder ihr kommt einfach danach bei uns vorbei. Wäre ja nur ein Wolfs Geheul bis zu uns! 🙂

  2. Hallo,

    ich war als Kind schon im Wisentgehege Springe bzw. „Saupark“ wie der Park bei uns seit damals heißt *g* mit unseren Kindern waren wir auch schon dort. Er ist wirklich total schön. Die Wölfe gehörten auch mit zu unseren Lieblingen.
    Vielleicht haben wir ja Glück und gewinnen eine Jahreskarte 🙂

    1. Oh yeah. Da spring ich mit in den Lostopf. Mein Sohn findet Wölfe gerade so richtig toll. Ich würde bei Wölfen zwar am liebsten die Füße in die Hand nehmen aber die Jahreskarte wäre dennoch toll.

    2. Oh das Wisentgehege in Springe ist so toll. Eine Jahreskarte für uns 5 wäre jetzt in der Elternzeit ein toller Gewinn. Liebe Grüße p.s. der Wildpark in Neuhaus im Solling ist auch toll

  3. Hallo, ich und meine Kids würden sich auch sehr über eine Familienkarte im Wisentgehege freuen. Vielleicht klappt es ja. Liebe Grüße!

  4. Das Wisentgehege ist wie ich persönlich finde gerade auch in ruhigeren Zeiten einen Besuch wert, tatsächlich haben wir im Winter oft viel mehr Tiere gesehen.
    Die Jahreskarte wäre natürlich ein toller Gewinn 🤗

  5. Der Rudeltag liest sich super 👍
    Wir waren bisher immer einmal im Jahr zum kürbisfest im wisentgehege. Eine Jahreskarte wäre ein schöner Gewinn 😃

  6. Hallo. Ein sehr schöner Bericht. Das Wisentgehege ist echt schön und wir würden uns sehr über eine Jahresmittel freuen.

  7. Ich war in meiner Kindheit einmal dort, kann mich aber nicht mehr so gut daran erinnern. Der Bericht klingt sehr spannend und interessant, so dass ich mit meiner Familie den „Saupark“ sehr gerne neu erkunden würde 🙂

  8. Wir möchten Sonntag auch beim Rudeltag dabei sein. Unser Sohn ist schon ganz aufgeregt. Besonders weil es einen Tag nach seinem Geburtstag ist. Er zählt das dann mit zu seinen Geschenken. Über eine Jahreskarte würden wir uns sehr freuen.

  9. Und ab in den Lostopf. Über eine Familienkarte würden wir uns sehr freuen. Unser Sohn (2 Jahre) findet Tiere gerade sehr interessant. Vielleicht hat er ja Glück 😁
    Liebe Grüße

  10. Wir sind vier Personen (meine Frau, ihre Eltern und ich). Leider ist unsere Mama pflegebedürftig und wir unterstützen sie. Sie wollte schon immer einmal Das Wisentgehege besuchen. Aufgrund der Pflegebedürftigkeit können wir uns eine Familienkarte nicht leisten. Das wäre eine tolle Überraschung für Mami!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.