Rezepte

Rezept // Pfannkuchentorte mit Blaubeerquark

03/02/2017
 

Wie einige ja vielleicht wissen hab ich letzten Sonntag wieder mit Weight Watchers angefangen. Schon beim letzten Mal hab ich sehr erfolgreich damit abgenommen und auch jetzt erhoffe ich mir irgendwie wieder ein paar Kilos weniger . Doch mit Kindern ist das Abnehmenicht nicht immer so leicht. Da wollen sie hier mal eine Süßigkeit, da mal ein Stück Kuchen oder eine leckere Waffel. Doch so ganz verzichten möchten man selber ja dann auch nicht und so hab ich mir überlegt, was für eine Figurfreundliche Leckerlei ich denn mal zaubern könnte. Schon einmal haben wir Bananenpfannkuchen gemacht und diese kamen bei allen super an. Aber was könnte man dazu machen? Motti kam auf die Idee eine Pfannkuchentorte alla Petterson und Findus zu machen und so entstand mein heutiges Rezept.

 Zutaten:

  • 2 mittelgroße Bananen
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 200g Heidelbeeren
  • 5 EL Quark ( Milbona Quark Traum 0,2% Fett natur )
  • 1 Spritzer Süßstoff 
  • Agavendicksaft

Zubereitung:

Im Großen und Ganzen ist das Rezept wahnsinnig einfach 🙂
Als erstes gebt ihr die Bananen gemeinsam mit den Eiern in eine Schale und püriert sie. Dann gebt ihr die 2 EL Mehl hinzu und wiederholt das Ganze, bis es einen flüssigen Teig ergibt. Mit etwas Öl bestreicht ihr nun die Pfanne und gebt immer so viel hinein wie ihr die Pfannkuchen groß haben wollt. Wir haben uns für kleine Pfannkuchen entschieden und hatten so 10 Pfannkuchen raus.
Nun legt ihr diese erst einmal beiseite und kümmert euch um den Quark. Diesen vermischt ihr nur mit einem Spritzer Süßstoff und den gewaschenen Heidelbeeren. Im Anschluss werden die Pfannkuchen mit der Quark-Heidelbeer-Maße nach einander geschichtet und ganz zum Schluss komm ein letzter Klecks Quarkmischung oben drauf. Als kleines Extra haben wir noch ein wenig Agavendicksaft drüber gegeben. Das ganze schmeckt super lecker und sollte auch direkt verzerrt werden.

Wir drei Mädels waren auf jeden Fall total begeistert und werden sie definitiv wieder machen. Es geht super schnell, schmeckt wahnsinnig gut und ist Figurfreundlich. Die Pfannkuchen schmecken einfach super leicht und lecker nach Banane und zusammen mit den Heidelbeeren ist das eine tolle Mischung.

So und nun wünsch ich euch viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit.

Alles Liebe,
Saskia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.