Kilenda | Kilenda Erfahrungen | Kooperation | Noppies | Testecke

Noppies // Von Babybauch bis Vorschulkind

27/03/2017
Kooperation mit Kilenda

Vor einigen Monaten hab ich euch schon einmal das tolle Konzept hinter Kilenda vorgstellt. { Kilenda – Kleidung mieten statt kaufen } Mittlerweile bestell ich recht regelmäßig dort und lerne immer wieder neue Marken kennen. Dieses Mal hab ich ein paar Teile von noppies ausgesucht und diese möchte ich euch heute gerne einmal genauer zeigen.

Noppies – Von Babybauch bis Vorschulkind

Ich muss gestehen dass ich von der Marke noppies vorher noch nichts im Kleiderschrank hatte. Ich kannte sie vorher noch nicht einmal und das bereue ich jetzt ungemein. In beiden Schwangerschaften war ich immer wieder auf der Suchen ach schöner Umstandsmode und wurde selten fündig. Als ich dann auf der Seite von noppies landete, fiel mir sofort die Schwangerschaft-/ und Stillkleidung auf. Selbstverständlich benötige ich momentan keine aber die Designs und Muster sind wirklich toll. Wenn ihr also aktuell schwanger seid, schaut dort unbedingt mal vorbei 🙂
Ich hab auf jeden Fall bei Kilenda in der Kinderabteilung zu geschlagen und mich für ein paar wirklich schöne Teile entschieden.
Für den Mini gab es diese süße Latzhose und ihr glaubt nicht wie sehr ich sie in Latzhosen liebe. Also klar, ich lieb so auch ohne Latzhosen aber wenn sie eine trägt, sieht dass Ganze noch süßer aus. Euch wird im Laufe des Beitrags bestimmt auffallen dass meine Bestellung sehr Punktelastig ist aber ich liebe Punkte . Ich bin nicht so der Streifenfan, für mich sind Punkte viel interessanter 🙂
Dann gab es für beide Mädels jeweils eine Jeans und auch hier dominieren wieder die Punkte .
Was mir bei den Jeans aufgefallen ist: Lieber eine Nummer kleiner kaufen !
Sie fallen doch größer aus, was bei den anderen Teilen nicht der Fall ist .
Passend zu der Jeans gab es für den Mini noch eine Bluse und als Set passt es einfach perfekt. Gut dem ein oder anderen sind es vielleicht zu viele Punkte aber ich finde es super. Und gerade jetzt für den Frühling ist die luftige Bluse hervorragend 🙂
Die 3/4 Ärmel und die ausgefransten Nähte waren Mini am Anfang ein wenig suspekt 🙂 Sie dachte ständig die Bluse wäre kaputt aber als ich ihr erklärte dass das so sein muss, fand sie es gut.

Mein absolutes Highlight ist jedoch da Kleid für Motti. Dieses Mal mit größerem Punkteprint und einem kleinen geflochtenen Gürtel. Motti hätte es am liebsten sofort angelassen aber als die Sachen ankamen, war es noch zu frisch dafür. Doch jetzt schleicht sich so langsam ja der Frühling an und sie wird es bestimmt das ein oder andere Mal anziehen 🙂
Ihr seht , ein Stückchen sind wir schon für den Frühling gewappnet und freuen uns auf schöne , sonnige und warme Tage. Ich kann euch auch heute wieder, Kilenda wirklich nur ans Herz legen. Wir hatten bisher immer schöne Sachen, teil gebraucht, teils auch neu und wir waren immer zufrieden. Und wenn es nicht mehr passt, einfach zurück schicken und eine größere Größe bestellen. 
Gute Kinderkleidung ist teuer und die Kleinen wachsen rasant in die Höhe, da lohnt es sich wirklich die Kleidung zu mieten 🙂
Habt ihr denn schon einmal bei Kilenda bestellt ? Wenn nicht, dann schaut unbedingt mal vorbei, denn Kilenda hat vor kurzen erst den Shop umgestaltet 🙂
Alles Liebe,
Saskia 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.