Familienleben

Kindergeburtstag // Happy 7th Birthday Motti

26/03/2018
Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kuchen

Ich bin euch da ja unbedingt noch was schuldig wie ich festgestellt habe. Durch die ganze Familiengeschichte in letzter Zeit und dem ganzen drumherum bin ich völlig darüber hinweg gekommen, euch von Mottis Geburtstag zu erzählen. Doch das hole ich genau jetzt nach und freue mich total drauf , euch ein paar Bilderchen zu zeigen.

Mottis siebter Geburtstag

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Geburtstagstisch

Ich glaube diese Gefühle die ich an ihrem Geburtstag hatte kennt jede Mama. Ständig schwirrte in meinem Kopf diese Zahl umher. Sieben …. mein Kind ist tatsächlich schon sieben. Das ist so unfassbar und gefühlt eine halbe Ewigkeit. Wie kann dieses ehemals so kleine und süße Baby plötzlich schon so groß sein? Doch nicht nur mit schwirrten zig Gedanken durch den Kopf. Nein auch Motti hatte schon die Tage zuvor Hummeln im Hintern und konnte ihren Tag gar nicht abwarten. Am Abend vorher erklärte sie mir noch ganz genau, wie ich sie morgens wecken soll und dass sie dann unbedingt direkt runter möchte. Doch wir mussten sie nicht wecken. Motti kam direkt ins Schlafzimmer und ließ sie gehörig feiern. 

Kaum im Wohnzimmer ging es ans Kerzen auspusten und Geschenke auspacken. Ihre Augen strahlten so sehr und bei jedem Teil was sie auspackte, lachte sie und freute sich wahnsinnig. Doch das Hauptgeschenk sollte sie erst Nachmittags bekommen, aber davon wusste die kleine Madame natürlich nichts.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Geschenke - Rucksack

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Geschenke - Spardose

Am Nachmittag bereiteten wir dann alles für die Gäste vor. Die Omas und Opas und der Onkel waren zum Kaffee und Kuchen eingeladen und Motti noch aufgeregter als eh schon. Es gab mal wieder den leckeren Schoko-Bananen-Kuchen von Papa und kleine witzige Cakepops. Alles auf Wunsch von Motti, so wie es sich gehört.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kuchen

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Cakepops

Es war so schön und Motti war rundum zufrieden. Als dann alle Gäste da waren, gab es auch das Hauptgeschenk. Schon länger wünschte Motti sich ein Tablet. Marco und ich überlegten lange und machten uns über die Angebote her. Immer wieder stießen wir auf das Fire HD 8 von Amazon(*), welches es dann am Ende auch wurde . Ich erzähl euch später gerne mal ein wenig mehr darüber.
Wir und besonders Motti sind aber wirklich begeistert bisher und können es jetzt schon empfehlen.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Tablet - Amazon

Kindergeburtstag auf der Kegelbahn

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Einladungen

Ein paar Tage später folgte dann die große Kindersause und dieses Mal fand sie nicht Zuhause statt. Motti wollte mit ihren kleinen Gästen unbedingt Kegeln gehen und war auch jetzt wieder total aufgeregt. Da es ein Dorf weiter direkt eine Kegelbahn gibt, die man anmieten kann, mussten wir also noch nicht einmal weit fahren. Nachdem alle Gäste da waren gab es leckere Muffins und ein paar Süßigkeiten. Doch lang blieben die Kinder nicht auf ihren Stühlen, sie wollten schließlich kegeln.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kindergeburtstag - Kegelbahn

Nach einigen Versuchen hatten es so gut wie alle Kinder raus und jede Menge Spaß. Wir ließen sie alle einfach nur für sich spielen. Ohne Wettkampf oder Regeln und es war perfekt. Zwischendurch holten sie sich immer mal wieder eine kleine Stärkung und verschwanden dann wieder auf der Kegelbahn.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kindergeburtstag - Kegeln

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kindergeburtstag - Kegeln - Motti

Für Mini war das ganze anfangs noch ein wenig fremd und so schaute sie lieber erst einmal nur zu. Die anderen Kinder jedoch hatten ihren Spaß und freuten sich über jede Kegel die sie umwarfen. 

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kindergeburtstag - Mini

Gegen 18:00 Uhr gab es dann für alle Kinder Pommes und über die sind sie hergefallen, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Naja so eine Kegelrunde ist auch ganz schön anstrengend und Kräft raubend. Es war schon eine lustige Trupe mit 9 Mädels und dementsprechend auch eine ganz schöne Geräuschkulisse. Doch wir alle hatten Spaß und neben den Kegelrunden gab es auch noch eine kurze Flitzrunde an der frischen Luft und eine kleine Runde Stoptanz.

Motti war auf jeden Fall rundum zufrieden und überglücklich, dass all die Geschenke die in ihren Box waren, auch auf dem Geschenketisch landeten. Denn auch dieses Jahr haben wir für Motti beim Spielwarenladen ein paar Dörfer weiter, eine Geschenkekiste befüllt. Ich finde das immer total praktisch, denn so kann Motti sich ihre Sachen direkt selber aussuchen und die Gäste haben es bei der Auswahl wesentlich leichter.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Kindergeburtstag - Geschenke

Ein glückliches siebenjähriges Kind

Ich glaube mittlerweile wissen meine Kinder selber, wie viel Spaß ich daran habe ihre Geburtstage zu organisieren und zu planen. Und ich glaube auch dass es genau das ausmacht. Wir alle, also nicht nur die Kinder, freuen sich auf die Geburtstage und dass im vollen Maße. Es ist so schön die strahlenden Kinderaugen zu sehen, die Freude wenn genau DAS GESCHENK dabei ist und wenn dann Dinge auf dem Tisch liegen, die man sich schon immer gewünscht hat. 

Ach Motti nun bist du schon sieben Jahre alt, seit einem halben Jahr ein Schulkind und gefühlt einen halben Meter gewachsen. Wir sind so stolz auf dich und hoffen sehr, dass du einen wundervollen Geburtstag in Erinnerung behältst.

Kullakeks - Motti - Geburtstag - Luftballon

Ach und den Ballon, den hat sie sich auf ihren Wunsch hin, dieses Jahr selbst ausgesucht. Ich sag´s ja , sie wird groß 🙂

 

Alles Liebe,
Saskia

*es handelt sich hier um Affliliate-Links, nutzt ihr diese,
unterstützt ihr mich und meine Arbeit.
Der Artikel ist dadurch aber nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.