Erlebniszoo Hannover | Familienleben | Leben | wochenrückblick

Leben // Unser Wochenrückblick

08/05/2017
Eine neue Woche startet und ich möchte euch einmal wieder einen Einblick in unsere vergangene Woche gewähren. Wir waren viel unterwegs, haben lecker gegessen und ich konnte ganz spontan einen schönen Abend mit meiner Freundin verbringen. Aber fangen wir bei Montag an 🙂

Montag

Da am Montag der 1. Mai war und somit Feiertag war Marco ebenfalls Zuhause. Bei uns ist dann immer Flohmarkt und so fuhren wir direkt nach dem Frühstück dorthin. Die Mädels lieben es immer und dürfen sich jeder eine Kleinigkeit aussuchen.

Dienstag

Da Motti spontan nach dem Kindergarten zu ihrer Freundin vor, waren Mini und ich alleine. Wir haben gespielt, gelacht und gemeinsam gekocht und es war so schön mal wieder mit ihr allein zu sein. Es gab Gnoccis und Gemüse ( eines von Minis Lieblingsessen ) und sie war mir beim Kochen eine große Hilfe.

Selbst Barney hat die Ruhe genossen und sich seit langem mal wieder auf dem Sofa schlafen gelegt.


Abends, ich saß schon mit Jogginghose auf dem Sofa, rief mich meine Freundin an und fragte ob wir spontan essen gehen wollen ? Nach kurzer Absprache mit Marco zog ich mir was schickes an und machte mich , gemeinsam mit meiner Freundin, auf den Weg ins Cafe del Sol. 


Es war so lustig und schön. Wir haben gequatscht, gelacht und über alte Zeiten gesprochen. Ich liebe solche spontanen Abende und freue mich immer , mal nur Frau und nicht Mama sein zu können.
Für mich gab es eine riesen Pizza und diese war nur die Hälfte. Ich hab sie aber nicht komplett geschafft und den Rest mit nach Hause genommen.

Mittwoch


Am Mittwoch überraschte ich die Mädels mit einem Zoobesuch. Direkt nach dem Mittagessen packten wir alles wichtige ein und machten uns auf den Weg. Mini schlief sofort im Auto ein und wachte kurz vorm Zoo wieder auf. Die beiden haben sich riesig gefreut und strahlten über beide Ohren.


Nach der obligatorischen Bootsfahrt machten wir eine kleine Snackpause und planten wo es als nächstes hingehen sollte.


Marco kam direkt nach der Arbeit auch noch zum Zoo und lief mit uns die letzten Stückchen gemeinsam. Die Mädels tobten sich auf dem Spielplatz aus, aßen Eis und Motti durfte sich am Automaten eine Handvoll Steine kaufen.
Dort entstand dann auch mein momentanes Lieblingsbild von Marco und mir. Ich liebe diesen Mann einfach so sehr,

Donnerstag

Donnerstag machten wir mal so rein gar nix. Wir verbrachten den Tag Zuhause und Mottis Freundin kam gegen Nachmittag zum Spielen vorbei. Abends ging es dann für die Mädels nur noch in die Badewanne und ich bin jedes Mal begeistert von Mottis Haarpracht 🙂

Freitag

Am Freitag ging es für mich zur Arbeit doch leider nur für zwei Stunden. Mir ging es irgendwie nicht gut und so fuhr ich wieder nach Hause. Ich verbrachte den restlichen Tag auf dem Sofa und Marco holte die Mädels von der Oma ab.

Samstag

Da es mir wieder besser ging, machte ich mich morgens auf den Weg zur Arbeit. Marco und die Mädels räumten derweil ein wenig auf und spielten im Wohnzimmer. Nachmittags kam ich dann wieder nach Hause und gemeinsam mit Motti packte ich die Pakete aus die die Post brachte.
Für den Sommer gab es zwei wunderschöne Kleider für die beiden. Wir bekamen sie von Kleine Diva Boutique und ich bin ganz begeistert. Sie sind von Kids on the Moon und durch Zufall entdeckte ich dass es diese auch für die Mamas gibt . Mhhhh vielleicht schaffe ich es mir doch auch noch an 🙂

Prsample von Kleine Diva
Vor einigen Wochen hab ich bei Instagram von den Bettschlangen von Zirbelkind gehört und war sofort interessiert. Hier mal eine kurze Erklärung zum Zirbenholz:
  • förder einen gesunden, intesnsiven und erholsamen Schlaf
  • erspart dem Herzen 1 Stunde Arbeit ( ca. 3500 Herzschläge ) pro Nacht
  • harmonisiert das Herz-Kreislaufsystem
  • wirkt antiabkteriell
  • reinigt und erfrischt die Raumluft
  • fördert die Konzentration
  • wirkt Wetterfühligkeit entgegen
  • schützt vor Motten
  • öffnet die Atemwege und lindert Reizhusten
  • absorbiert schlafstörende Handystrahlen
Das Kinderzimmer duftet auf jeden Fall super gut und die Mädels scheinen entspannter zu schlafen. Ich werde aber in nächster Zeit weiter berichten.
Abends bestellten wir alle noch Pizza und ich bin jedes Mal erstaunt wie viel unser Mini so verdrücken kann. 

Sonntag

Sonntag früh schrieb ich direkt mit Emma ( Emma bloggt ) und wir verabredeten uns für den Zoo. Das Wetter sollte super werden, also machten wir uns nach dem Frühstück wieder auf den Weg nach Hannover. Also unsere Jahreskarten haben sich definitiv gelohnt für dieses Jahr 🙂


Die Kinder hatten jede Menge Spaß, die Papas kümmerten sich um das „Gepäck“ und wir Mädels quatschten was das Zeug hält 🙂 Es gab Pommes, Eis und einen Abstecher zur Robbenshow. 
Und selbstverständlich durfte der Besuch auf dem Spielplatz nicht fehlen.
Am Nachmittag ging es dann wieder nach Hause und beide Mädels schliefen sofort im Auto ein. Zuhause angekommen tobten die beiden noch auf dem Trampolin, Marco ging mit dem Hund und ich machten mich im Flur an die Arbeit. Denn dieser soll in den nächsten Tagen renoviert werden und in einer neuen Farbe erstrahlen. Mal sehen wie weit ich die Woche so komme 😉
Hinter uns liegt also eine wunderschöne Woche mit vielen Unternehmungen und ich hoffe ihre hattet ebenso so viel Spaß wie wir. 
Alles Liebe,
Saskia

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: