30. Geburtstag | älter werden | Familienleben | Geburtstag | Wunschliste

Leben // Meine Wünsche zum 30. Geburtstag

18/01/2017
Für den einen ist es vielleicht schon etwas her, für den anderen noch Jahre hin aber für mich ist es nur noch ein Katzensprung. Ich werde 30 Jahre alt und ja ich habe so rein gar kein Problem damit. Wenn ich mich so in meinem Bekannten-/ und Freundeskreis umhöre, dann haben fast alle ein riesen Problem mit dieser Zahl aber ich irgendwie nicht. Wieso auch ? Hey ich werde 30 und freue mich darüber. Denn ich habe doch alles erreicht was man so mit 30 erreichen konnte oder ?
Ich habe zwei wundervolle Kinder, habe einen der besten Ehemänner auf der Welt, ein schönes Zuhause, eine Handvoll wunderbarer Menschen an meiner Seite und eine der grandiosesten Familien. Kurzum, ich bin glücklich. Ich bin glücklich darüber was ich erlebt habe, was ich erreicht habe und was mich noch erwarten wird. Doch auch mit 30 hab ich noch eine klitze kleine Wunschliste. Ja ich liebe es Geburtstag zu haben, mit lieben Menschen zusammen zu sein und auch die Geschenke. In der Hinsicht ist irgendwie das Kind in mir geblieben und auch heute ist es noch so dass ich mich wie ein kleines Kind auf meinen Geburtstag freue. Am Abend zuvor bin ich schon aufgeregt und wenn ich dann mitten in der Nacht wach werde, schaue ich auf die Uhr und feier mich einen kurzen Moment selber. Haha ihr lest richtig, ich liege in meinem Bett, grinse und sage mir kurz selber “ Happy Birthday !“ Ob das wohl immer so bleiben wird ? Ach das wäre schön , denn man stelle sich vor da liegt eine 70 jährige Frau in ihrem Bett und gratuliert sich selber zum Geburtstag. Was für eine schöne Vorstellung.
Ich möchte euch heute auf jeden Fall einen kurzen Einblick in meine Wünsche gewähren und euch verraten was so auf meiner Wunschliste steht.

Kein Geburtstag ohne Blumen

Das ich mal sehnsüchtig darauf warte endlich wieder Blumen in meinem Wohnzimmer stehen zu haben, hätte ich auch nie gedacht. Ich liebe Blumen und gerade im Frühling stehen hier immer Tulpen. Sobald sie auch nur leicht verwelken, geht es für mich los und ich kaufe mir neue.
Meist sind es zwei Sträuße die mein Wohnzimmer schmücken. Einer auf dem Couchtisch und einer auf dem Esstisch. Ich mag es mir einfach so gern ansehen und finde dass es sich dann ein Stück weit wie Frühling anfühlt. Umso größer ist dann natürlich die Freude, wenn mich an meinem Ehrentag jemand mit meiner Lieblingsblume erfreut.

Zeit und viel Gesundheit

Es sind die Wünsche die mich irgendwie jedes Jahr begleiten und ja ich geb es zu, umso älter ich werde umso intensiver sind auch diese Wünsche vorhanden. In den letzten Jahren war das Thema Krankheit sehr präsent. Nicht bei mir direkt aber eben in der Familie und auch im Freundeskreis. Ich wünsche mir mehr Gesundheit für all meine Lieben um mich drum herum. Klar auch für mich selber aber am meisten für meine Familie. Es ist schwer jedes Jahr einen lieben Menschen zu verlieren. Sei es eben durch Krankheit, Alter oder Unfall. Ich möchte die Stunden mit diesen Menschen genießen und auskosten. Ganz oben auf der Liste steht auch Zeit. Nicht nur Zeit mit meiner Familie, mit Marco und den Mädels, sondern Zeit mit meinen Freunden. Viel zu selten unternehme ich was mit meinen Mädels. Viel zu selten sitzen wir beisammen, lachen, quatschen und schwelgen in Erinnerungen. Gerade im vergangenen Jahr ist es mir stark bewusst geworden dass ich das für das neue Jahr ändern möchte. Zwei meiner engsten Mädels erwarten in diesem Jahr ihr zweites Kind und ich kann es kaum erwarten. Ich freue mich auf die schönen Momente mit ihnen und ihren Zwergen und darauf Sie in dieser Zeit zu unterstützen. Ich weiß wie schwer aber auch schön es sein kann plötzlich zweifache Mama zu sein und hätte mir so manches Mal ein bisschen Verständnis unter Unterstützung gewünscht. Umso mehr werde ich mich bemühen für meine Freundinnen da zu sein. Also Mädels, ihr könnt auf mich zählen aber das wisst ihr ja.


Ein neuer Begleiter für schöne Fotos

Wenn wir nun zu den materiellen Geschenken kommen, dann hab ich nur einen großen Wunsch. Eine neue Kamera. Ich wünsche mir einen kleinen Helfer, den ich einfach mal spontan in die Tasche stecken kann um sie überall mit hin zu nehmen. Ich liebe meine Spiegelreflex und die Fotos mit ihr haben etwas Besonderes aber ich brauche eben etwas kleines. Gerade wenn ich mit den Kindern unterwegs bin, dann kann ich leider nicht jedes Mal die Große mitnehmen. Im letzten Jahr durfte ich die EOS M3 von Canon testen und war total begeistert. Auch jetzt darf ich wieder eine Kamera von Canon ausprobieren und dieses Mal ist es die PowerShot G5 X. Beide haben ihre Vorzüge und beide gefallen mir gut. Doch eine liegt aufgrund eines Punkts vorne. Bei der M3 hab ich die Möglichkeit das Objektiv zu wechseln, was mir bei der G5 X fehlt. Aber es sind nun eben zwei völlig verschiedene Kameras.
Welche es nun schlussendlich wird, erfahrt ihr aber noch früh genug 😉

Wie und mehr nicht ? Nein, mein größter Wunsch ist eine neue Kamera, denn damit kann ich eben all das festhalten was mir wichtig ist und es später Revue passieren lassen. 
Materielles steht soweit nichts weitere auf meiner Liste. Was sollte ich mir denn auch wünsche, im großen und ganzen hab ich alles. Und nein dass ist nicht nur so daher gesagt, das meine ich ernst. Klar man hat die ein oder andere Vorstellung worüber man sich sonst noch so freuen würde aber man braucht es nicht dringend. Ich glaube auch dass hat ein bisschen was damit zu tun dass man älter wird oder ?
Habt ihr auch noch Wünsche zu eurem Geburtstag und freut ihr euch noch darauf ein Jahr älter zu werden oder habt ihr Angst davor? 



Alles Liebe,
Saskia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.