Leben | Mama sein | Mamastolz

Leben // Du hast aus mir eine Mama gemacht

04/08/2017
Kullakeks Motti Mama Stolz
Zwei Tage noch. In Zwei Tagen ist dein Tag und ich versuche immer wieder nicht dieses komische Gefühl im Hals zu bekommen. Diesen Kloß im Hals. Immer wieder überkommt es mich und ich könnte losweinen. Einerseits weil ich so traurig bin und andererseits so stolz. Traurig, weil die Zeit einfach viel zu schnell vergeht. Jede Mama kennt glaube ich dieses Gefühl. Jede Mama weiß bestimmt noch heute, wie ihr Kind nach der Geburt gerochen hat. Diesen unvergesslichen Duft . Ich weiß es noch ganz genau und manchmal, ja Motti manchmal, riechst du heute noch so. Wenn du Abends in deinem Bett liegst und schläfst, dann schleiche ich mich ganz nah an dich ran, geb dir einen Kuss und habe diesen einen Moment wieder vor Augen. Als du mich mit deinen kleinen Augen angesehen hast und bitterlich weintest. Doch das Kuscheln auf Mamas Brust, war das beste Heilmittel und ist es auch heute noch. 

Oh Motti du mein großes Schulkind, ich bin so unsagbar stolz auf dich. Wenn du dann am Samstag dort zur Schule spazierst , mit deinem Ranzen auf dem Rücken und bestimmt selber platzen könntest vor Stolz. Wer weiß ob du dich in ein paar Jahren noch richtig daran erinnern wirst, aber ich werde es bestimmt. Ich bin so aufgeregt und hoffe einfach dass alles genauso abläuft wie wir uns das wünschen. Dass es DEIN großer Tag wird und du von morgens bis abends nur strahlst. Das deine Augen funkeln und du jedem mit Stolz erzählst :

“ ICH BIN JETZT EIN SCHULKIND“ 

Was ist für ein toller kleiner Mensch aus dir geworden? Du nimmst dich egal wann, egal wo, jedem Kind an und spielst mit ihm. Kommst mit älteren aber auch mit jüngeren super zurecht und spielst mit ihnen als würdest du sie schon dein ganzes Leben lang kennen. Singst für dein Leben gern und wenn du dazu auch noch tanzen kannst, dann ist jedes Wohnzimmer, jeder Weg und jeder Ort einfach deine Bühne. Du bringst mit deiner frechen aber lieben Art, jeden zum Lachen und hast trotzdem einen Dickkopf der sich gewaschen hat. Ach Motti du mein großes Mädchen . Ich bin so stolz auf dich, wirklich. Du hast aus mir eine Mama gemacht. Plötzlich hatte ich da so ein kleines Bündel und muss es beschützen. Tag und Nacht. Muss für diesen kleinen Menschen da sein und ihm all meine Liebe schenken. Was für eine Aufgabe. Doch ich glaube ich meister das ganz gut. Gemeinsam mit deiner Schwester hältst du mich so manches Mal ganz schön auf Trapp und hin und wieder wird es hier ganz schön laut. Aber weißt du was, das ist mir egal. Denn die schönen Momente, die bei denen wir alle laut lachen und glücklich sind, die überwiegen. 

In zwei Tagen bist du ein Schulkind. In zwei Tagen startet dein nächster großer Schritt und ich wünsche dir nichts mehr,  als dass du diese Zeit in guter Erinnerung behalten wirst . Du Höhen aber auch Tiefen erlebst und du ein paar wundervolle Freunde an deiner Seite hast, die diese Momente mit dir gemeinsam erleben. 

Ich liebe dich,
deine Mama

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.