Einschulung | Empfehlungen | Fotos | Kooperation | sendmoments

Empfehlungen // Die Einschulung als Fotobuch – sendmoments

10/09/2019
Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Titelbild

Anzeige

Als wir die Einschulung gefeiert haben, hatte das große Kind oft das Gefühl, dass ihr Einschulung vor 2 Jahren nicht so schön war. Immer wieder erklärte sie dass ihre Schwester viel mehr Geschenke bekam und auch dass die ganze Feier doch viel schöner ist. Dem war natürlich nicht so, doch wie sollte ich ihr dass auf die schnelle erklären. Dann fielen mir die Bilder ihrer Einschulung ein und ich überlegte mir, beiden von ihrer Einschulung ein Fotobuch zu gestalten.

Die Einschulung in einem Buch

Wenn es um Fotos als besondere Erinnerung geht, kommt für uns nur sendmoments in Frage. Schon öfter hab ich euch die tollen Produkte von ihnen vorgestellt und auch jetzt haben wir die Fotobücher wieder dort bestellt. Wir sind einfach überzeugt von der Qualität und vor allem von der schnelle Lieferzeit. Ich wollte dass das große Kind sieht, dass ihr Einschulung genauso schön war, wie die ihrer Schwester. Dass sie ebenfalls einen unvergesslichen Tag hatte und sie sich, wenn sie möchte, dass immer wieder in Erinnerung holen kann. Die Gestaltung ist bei Sendmoments immer wieder kinderleicht und für jeden zu verstehen. Für das Thema „Einschulung“ gibt es eine eigene Kategorie und man kann aus verschiedenen Designs wählen.

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Auswahl

Für die Mädels habe ich mich einmal für das Design „Mein Freundebuch“ und einmal „Hauptrolle“ entschieden. Ich habe bewusst aber auf Text verzichtet, denn für die Mädels war es wirklich nur wichtig, dass sie sich die Fotos anschauen konnten. Auch hab ich pro Seite immer nur ein Foto gewählt, denn so fand ich es persönlich am schönsten. Man kann aber natürlich mehrer Fotos auf eine Seite packen und einen kleinen Text dazu schreiben. Jeder kann das Fotobuch so gestalten, wie es einem am besten gefällt.

Als die Bücher hier ankamen, wussten die beiden von nichts. Sie ahnten vielleicht etwas, aber gewusst haben sie so rein gar nichts. Sie standen mit geschlossenen Augen vor mir und ich legte beiden ihr persönliches Buch in die Hände. Als sie die Augen wieder öffneten, strahlten diese sofort. Sie wussten direkt dass es Bücher zu ihrer Einschulung sind und waren mega happy. Sofort packten sie sie aus und blätterten drin herum.

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Geschenke

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Gottesdienst

Viele Gemeinsamkeiten entdecken

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie niedlich das war. Die Beiden zeigten sich gegenseitig ihre Bücher, lachten über das ein oder andere Foto und erkannten Mitschüler auf den Bildern wieder. Vom Ablauf waren beide Einschulungen gleich und doch so unterschiedlich. Die Mädels waren so happy über ihr Fotobuch und ich hab mich ebenfalls gefreut.

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Schulranzen

Man merkte beim großen Kind so langsam, dass ihr anfänglichen Zweifel über ihre Einschulung so langsam verschwanden. Anhand der Bilder konnte sie nun sehen, dass beide Einschulungen gleich waren und keiner benachteiligt wurde. Immer wieder hörte man „Oh guck mal, dass war bei meiner Einschulung auch so“ und immer wieder bekam ich ein leichtes Grinsen im Gesicht. Meine beiden Schulkinder, die da sitzen und sich ihr Fotobuch der Einschulung ansahen. Das war ein wahnsinnig niedliches Bild und machte mich gleichzeitig auch wieder total stolz.

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Qualität

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Details

Selbstverständlich hatte ich auch den Hintergedanken, selber später hin und wieder in den Büchern blättern zu können, um an die großen Tage der Mädels zurückzudenken. Denn es waren schon zwei sehr emotionale Tage. An diesen Tagen wurden meine kleinen Mädchen zu Schulkindern und das sollte eben doch für ewig festgehalten werden. 

Erinnerungen in der Hand halten

Anfang des Jahres mussten wir leider feststellen, dass unsere externe Festplatte komplett hinüber war. Ganz plötzlich funktionierte sie nicht mehr und all unsere Bemühen brachten keinen Erfolg. Selbst mit Hilfe von Spezialisten ergab nichts. Tausende von Bildern einfach weg. All die Erinnerungen, all die Momente und besonders all die Babyfotos des großen Mädchens. Ich habe immer wieder dicke Tränen vergossen und gemerkt, dass Technik einem einen Strich durch die Rechnung machen kann.

Ich habe angefangen wieder mehr Bilder zu drucken, unsere Wände hängen voller schöner Leinwände und unsere Sammlung von Fotobüchern wird immer größer. Was früher die Fotoalben waren, sind heute die online erstellten Fotobücher. Man kann Erinnerungen festhalten, ihnen einen Raum geben und immer wieder darin blättern. Und sind wir mal ehrlich, es ist doch auch ein ganz spezielles Gefühl durch die Seiten zu blättern oder?

Kullakeks - sendmoments - Fotobücher - Einschulung - Schultüten

Gestaltet euer eigenes Fotobuch und spart dabei

Hattet ihr gerade ein schönes Erlebnis, einen tollen Urlaub oder ein Fotoshooting und wollte diese Bilder auch gern als Fotobuch in den Händen halten? Dann kann ich euch sendmoments wirklich sehr empfehlen. Die Qualität der Bilder sind großartig. Die Bücher sind robust und die Designs unverwechselbar. Solltet ihr also bestellen wollen, schaut mal bei Instagram vorbei, dort findet ihr einen Rabattcode.

Alles Liebe,
Saskia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.