Berg | Kooperation | Testecke | Trampolin

Berg // Unser Trampolin

19/06/2017
Kooperation mit Berg

Das wir einen sehr kleinen Garten haben , hab ich ja schon öfter erwähnt. Und auch wenn wir hier nicht all zu viel Platz haben, war der Wunsch nach einem Trampolin bei den Mädels immer sehr groß. Doch die meisten sind uns für unsere Garten zu groß gewesen und wirklich überzeugt haben sie auch nicht. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl dass die , die ich so bei Freunden/Bekannten gesehen habe, nicht wirklich robust waren und oft sahen sie nach kurzer Zeit schon sehr ramponiert aus. Umso gespannter war ich dann natürlich als wir eines von Berg zum testen bekamen.

Auf der Homepage von Berg schaute ich mich einmal um und am liebsten hätten wir natürlich eines der tollen Flatground-Trampoline genommen. Doch das hätte definitiv unseren Garten gesprengt. Aber ehrlich, die Teile sind schon cool oder ? So direkt auf dem Grund und man kann so einfach mal im Vorbeilaufen einen kleinen Sprung wagen. Naja wer weiß, vielleicht haben wir ja irgendwann einen größeren Garten, dann gibt es auf jeden Fall eines 🙂

Wir haben uns auf jeden Fall zum Schluss für eines der kleinsten Trampoline entschieden und ich wollte es euch unbedingt einmal zeigen heute. Denn wenn ihr genauso wie wir, eher einen kleinen Garten habt, dann ist es die perfekte Wahl.

BERG Favorit 270 plus Safety Net Comfort

Als die Spedition das gute Stück lieferte war ich echt gespannt wie der Aufbau so klappen würde. Gemeinsam mit Marco machte ich ich an einem Sonntag an die Arbeit und wir wurden positiv überrascht. Der Aufbau ging wirklich kinderleicht und die Anleitung war super verständlich. Okay hin und wieder gab es kleine Unstimmigkeiten aber dass ist ja oft der Fall wenn wir beide was gemeinsam aufbauen. Ja sorry aber ich weiß es eben manchmal besser als er 😉
Naja jedenfalls stand das gute Stück recht schnell auf unserem Hof, doch da sollte es nicht bleiben. Nachdem wir unseren Garten soweit in Stand gebracht hatten zog es ohne Abbauen auf den Rasen. Und ja ihr hört richtig, wir mussten es nicht abbauen. Wir konnten es ganz einfach an seinen neuen Platz verfrachten. Bei einem Gewicht von 65,6 kg ist das aber auch wirklich nicht schwer gewesen. 
Nun stand es an seinem Platz und dort sollte es auch bleiben. Ich war happy und die Mädels natürlich auch. So konnte ich gemütlich im Garten sitzen und den beiden beim Hüpfen zusehen.
Wie schon erwähnt hat es einen Durchmesser von 2,70 Meter und ist für unseren Garten wirklich perfekt. Es nimmt zwar den Großteil des Rasens eins aber lässt immer noch genug Platz über. 

Die Mädels haben wirklich einen riesen Spaß drauf und ich muss gestehen dass auch ich hin und wieder eine Runde springe. Okay, nach zwei Kindern ist das Ganze nicht mehr so von langer Dauer ( #momlife ) aber Spaß macht es trotzdem eine Menge.
Sammy nutz das gute Teil übrigens oft als Schattenplätzchen . Und auch wenn die Mädels oben hüpfen, hat er unter drunter immer noch genug Platz und wird nicht von den Füßen getroffen. 

Details zum Berg Favorit 270 plus Safety Net Comfort

  • GoldSpring-Solo-Federn für perfekte Sprungeigentschaft
  • 20mm dicker und 38mm breiter Schutzrand
  • selbstschließender Eingang ( find ich super gut )
  • Gepolsterte Pfosten
  • Eigengewicht von 65,5 kg
  • Höhe ohne Sicherheitsnetz 70 cm

Garantie:

  • Rahmen: 8 Jahre ( Zusätzliche Garantie auf den Rahmen bei Registrierung bei Berg )
  • Schutzrand: 2 Jahre
  • Sprungtuch: 2 Jahre
  • Federn: 2 Jahre

Wenn wir vorher gewusst hätten, wie gut so ein Trampolin in unseren Garten passt, dann wäre hier definitiv schon vorher eins eingezogen. Und mit großer Wahrscheinlichkeit auch eines von Berg. Denn die Qualität überzeugt total. Es ist super robust, leicht aufzubauen und absolut sicher. Denn gerade der Einstieg ist so konstruiert dass kein Kind so einfach rauspurzeln kann .
Wir sind absolut begeistert und können es voll und ganz empfehlen .
Solltet ihr also auf der Suche sein nach einem wirklich guten Trampolin dann schaut euch doch einmal bei Berg um – ich wetter ihr werdet fündig.
Alles Liebe ,
Saskia

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: