Leben | Mädchenmama | Mama sein

Leben // 10 Fragen, die man sich als Mama von 2 Mädchen anhören muss

06/09/2017
10 Fragen an einen Mädchenmama
Wenn man Mama zweier Mädchen ist dann hat das genauso seine Vor-/ und Nachteile wie als Mama von zwei Jungs. Oder als Mama von einem Jungen und einem Mädchen. Aber es gibt eben auch Fragen mit denen man irgendwie immer rechnen muss. Nur müssen die auch wirklich sein ? Manche entgegne ich ja schon mit einem stumpfen Lächeln aber so manchen sind meiner Meinung nach unerwünscht und ich gebe heute, für all die die fragen wollen, eine letzte Antwort drauf.

 

 
1. Wolltest du keine Jungs?
Klar wären Jungs auch toll gewesen oder ein Junge aber Gott sei Dank können wir das noch nicht beeinflussen.

 

2. Dann kann dein Mann anscheinend ja nur Mädchen oder?
Das weiß man nicht so genau. Es könnte natürlich sein dass irgendwo noch ein männliches Gen rumschwimmt, was nur noch nicht seine Chance ergriffen hat.

 

3. Oh bei euch ist doch bestimmt alles rosa
Warte lass mich kurz überlegen …. warte …. ähm …. NEIN. Denn man stelle sich mal vor, Mädchen mögen auch Blau oder Gelb oder sogar grün. Aber unser Kinderzimmer ist schon leicht rosa. Naja eine Wand ist rosa und es ist ein kleiner, wie sagt man so schön, Mädchentraum. Aber die Farbe rosa dominiert nicht bei uns.

 

4. Wie hält der arme Papa dass denn aus mit 3 Mädels Zuhause ?
Naja er ist noch nicht ausgezogen, ich glaube das ist ein gutes Zeichen ;)#

 

5. Wolltest du schon immer Mädchen ?
Ehrlich Antwort ? Ja wollte ich. Schon immer wollte ich gern eine Mädchenmama sein aber selbst wenn eines unserer Kinder ein Junge geworden wäre, dann wäre meine Liebe zu ihm genauso stark.

 

6. Da ist doch Zickenkrieg vorprogrammiert 
Ohja hier wird viel gestritten und so manches Mal, dass muss ich ja gestehen, sehe ich mich selber in meinen Kinder wieder. Denn ich war als Kind genau so aber ich empfinde es nicht als schlimm . Und glaubt mir, ich kenne auch Jungs die wahnsinnig zickig sein können.

 

7. Der Kleiderschrank ist bestimmt gefüllt mit Kleidern oder?
Man mag sich das gar nicht vorstellen aber dort findet man auch Hosen. Denn klar, die beiden tragen gerne Kleider und Röcke aber eben auch gern Hosen.

 

8. Spielen die beiden nur mit Barbies?
An Barbie sind wir nicht vorbei gekommen aber was bei uns immer geht sind Pferde und Ponys. Vielleicht auch so ein Mädchending aber ich habe hier keine großen Barbiefans.

 

9. Im Fernsehen läuft bestimmt nur Prinzessinnen und Feen oder?
Ähm definitiv nicht. Die Mädels lieben Ohnezahn, Trolljäger und neuerdings Ninjago. Sie lieben solche Geschichten und ich finde es toll. Ich mag es dass sie sich auch für Superhelden und dergleichen interessieren und nicht nur My little Pony schauen.

 

10. Dann müsst ihr jetzt so lange machen bis es ein Junge wird
Schatz hast du gehört? Lass alles stehen und liegen, wir haben eine Aufgabe . Nein im Ernst, selbst wenn das dritte Kind wieder ein Mädchen wird, dann ist das so . Und dann wird dieses Mädchen genau so wie die anderen beiden, einen Platz in unserer Familie einnehmen. Und wir würden uns genauso freuen wie bei den anderen beiden.

 

 
So alles beantwortet ? Ich denke schon oder ? Gern könnt ihr den Beitrag nutzen um noch mehr Fragen zu stellen, wer weiß, vielleicht füllt er sich dann auf 20 Fragen 🙂

 

 
Alles Liebe,
Saskia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.